Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Polizei sucht Zeugen nach Überholmanöver

Wetter (ots) - Verkehrsgefährdend auf der Ruhrbrücke überholt

Am 06.06.2016, gegen 19.50 Uhr, befährt ein 57-jähriger Wetteraner mit einem PKW Opel die Ruhrbrücke aus Richtung Wasserstraße kommend, als ihm auf seiner Fahrbahn ein dunkler PKW Kombi oder Van bei einem verkehrsgefährdenden Überholvorgang entgegen kommt. Durch eine Gefahrenbremsung kann der 57-jährige eine Kollision vermeiden. Bei dem Überholvorgang kann der Opelfahrer das Kennzeichen des PKW ablesen. Die Polizei bittet nun, dass sich der auf der Ruhrbrücke überholte Fahrer unter der Rufnummer 02335/9166-7000 als Zeuge meldet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: