Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gefährliche Körperverletzung, Verdacht des versuchten schweren Raubes

Schwelm (ots) - Schwelm - Am 24.03.2002, 15.40 Uhr, war eine 46-jährige Schwelmerin zu Fuss auf dem Fuss-/Wanderweg im Martfelder Wald unterwegs, als sie von hinten plötzlich einen Schlag auf den Kopf bekam. Es folgten weitere Schläge mit einem Holzknüppel. Sie wurde an der Schulter getroffen. Während sie vor dem Schläger flüchtete, entfernte sich der Täter in Richtung Schwelme Quelle. Der Täter äußerte sich nicht verbal, ein Tatmotiv ist bisher noch unklar. Der Täter trug während der Ausführung eine Gesichtsmaske. Er wird wie folgt beschrieben: Junger Mann, ca. 170 - 180 cm groß, schlanke Statur. Bekleidet mit einer grauen Jacke (schwarze Streifen im Brustbereich), dunkler Hose und weißen Joggingschuhen. Er war vermutlich mit einem Strumpf maskiert und trug einen Rucksack bei sich. Zum Zeitpunkt des Überfalls waren einige Spaziergänger unterwegs, die den Vorfall beobachtet haben müssen. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02336/9166-4000. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (02336) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: