POL-EN: Hattingen - Randale in Mehrfamilienhaus

Hattingen (ots) - Beschuldigter greift Polizeibeamten tätlich an Am 11.02.2016, gegen 06.25 Uhr, randaliert eine männliche Person in einem Mehrfamilienhaus an der Heinrich-Zille-Straße. Am Einsatzort treffen die Beamten den Beschuldigten mit einer leichten Kopfverletzung im Flurbereich stehend an. Während der Befragung, greift der Beschuldigte plötzlich und unerwartet einen vorbeigehenden Polizeibeamten an und schlägt ihm ins Gesicht. Weitere Einsatzkräfte bringen den Angreifer sofort zu Boden. Sie nehmen den 24-jährigen Hattinger zur Verhinderung weiterer Straftaten vorläufig fest und bringen ihn in das Gewahrsam der Polizeiwache. Von dort wird der Beschuldigte anschließend aufgrund von Verletzungen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: