Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Vor Ampel Rückwärtsgang eingelegt

    Schwelm (ots) -     Am 13.02.2002, gegen 09.25 Uhr wartete ein 33-jähriger Herdecker als Fahrer eines Pkw Honda verkehrsbedingt auf der Hauptstr. vor der Lichtzeichenanlage Hauptstr./Wetterstr. Er wollte nach links in die Wetterstr. in Richtung Wetter einbiegen. An einem vor ihm stehenden Pkw Audi leuchteten plötzlich die Rückfahrscheinwerfer auf. Der Herdecker versuchte noch diesen Pkw-Fahrer durch Hupen auf sich aufmerksam zu machen, der Pkw fuhr jedoch rückwärts gegen sein Fahrzeug. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro am Frontstoßfänger. Der Verursacher fuhr jetzt wieder an und bog bei Rot nach links in die Wetterstr. ein. Der Herdecker musste warten und verlor ihn deshalb aus den Augen. Er konnte jedoch das örtliche Kennzeichen des Audi ablesen. Die Ermittlungen dauern noch an.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: