Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Hattingen (ots) - Drei Fahrer verletzen sich leicht Am 11.01.2016, gegen 06.35 Uhr, fährt ein 28-jähriger Hattinger mit einem Pkw Ford Focus vor einer Verkehrsampel an der August-Bebel-Straße / Augustastraße auf einen vor ihm wartenden Pkw VW Polo einer 47-jährigen Hattingerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Pkw VW Polo gegen ein davor stehendes Leichtkraftrad eines 60-jährigen Hattingers geschoben. Bei dem Unfall ziehen sich die VW Fahrerin und der Leichtkraftradfahrer leichte Verletzungen zu. Sie werden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in Hattinger Krankenhäuser gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Am 11.01.2016, gegen 06.35 Uhr, biegt ein 30-jähriger Hattinger mit einem Pkw VW Golf vom untergeordneten Seilerweg nach links auf die Sprockhöveler Straße ab. Im Einmündungsbereich muss ihm ein aus Richtung Wittener Straße kommendes und bevorrechtigtes Leichtkraftrad eines 17-jährigen Hattingers durch eine Notbremsung ausweichen, wobei das Zweirad umkippt und gegen den abbiegenden Pkw VW Golf prallt. Bei dem Sturz erleidet der Kleinkraftradfahrer leichte Verletzungen. Er wird mit einem Rettungswagen in ein Bochumer Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: