Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Trickbetrüger unterwegs

    Schwelm (ots) -     Am 07.12.2001, gegen 19.25 Uhr betrat ein unbekannter Mann ein Ladenlokal an der Kreisstraße und gab an, dass ihm der Zutritt zu einem benachbarten Bürogebäude durch ein verschlossenes Tor versperrt sei. Da sich in dem Gebäude seine sämtlichen Ausweispapiere befinden würden, habe er einen Schlüsseldienst verständigt. Er bat die Frauen um Bargeld, damit er diesen bezahlen könne. Das Misstrauen der Angestellten konnte er dadurch überwinden, dass er ihnen einen Mietvertrag für die Büroräume vorlegte und auch zurückließ. Nachdem sie dem Mann das Bargeld übergeben hatten, das er sofort nach Betreten des Büros wieder zurückgeben wollte, sahen sie noch wie er zu Fuß auf der Kreisstr. in Richtung Bahnhofstr. wegging. Als der Mann nach mehreren Minuten nicht mehr zurückkehrte, gingen die Angestellten zu dem angegebenen Gebäude. Als sie dort niemanden finden konnten, verständigten sie die Polizei. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mietvertrag falsch war. Täterbeschreibung: Etwa 30 Jahre alt, ca. 173 cm groß, sehr schlank, schwarze kurze Haare, Dreitagebart, braune Haare, sprach akzentfrei deutsch. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: