Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Installateur bei Brand schwerst verletzt

Herdecke (ots) - Am 10.06.2015, gegen 09.45 Uhr, kommt es zu einem Brand in einem metallverarbeitenden Betrieb an der Gahlenfeldstraße. Nach bisherigen Ermittlungen sind Installateure einer Elektrofirma mit Arbeiten an einer Unterverteilung beschäftigt, als ein Lichtbogen entsteht. Ein 28-jähriger Herdecker wird dabei schwerst verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger Spezialklinik geflogen. Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Ein 51-jähriger Wetteraner wird mit Verdacht auf Rauchvergiftung in das Herdecker Krankenhaus gebracht. Die eingesetzten Feuerwehren aus Wetter und Herdecke können den Brand löschen. Im Bereich des Straßenzuges kommt es vorräubergehend zu einem Stromausfall.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: