Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Scheune und Stallungen niedergebrannt

Gevelsberg (ots) - Am 13.05.15, gegen 17:54 Uhr, stellte ein Zeuge den Brand einer Scheune und von Stallungen im Bereich der Stefanstraße in Gevelsberg fest. Trotz des sofortigen Einsatzes der Feuerwehr brannten die Gebäude bis auf die Grundmauern nieder. Der Brand entstand aus bisher ungeklärten Gründen. Weitere Ermittlungen erfolgen durch die Kriminalpolizei am 14.05.15. Nach Angaben des Eigentümers entstand ein Schaden von ca. 70.000,- Euro. Personen oder Tiere wurden bei dem Vorgang nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: