Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Fahrrad kommt zu Fall

Herdecke (ots) - Radfahrer verletzt sich schwer Am 07.05.2015, gegen 14.15 Uhr, beabsichtigt ein 64-jähriger Bochumer mit einem Fahrrad auf der Gederner Straße in Richtung Witten einen vor ihm fahrenden Unimog eines 43-jährigen Ennepetalers zu überholen. Bei diesem Manöver kommt es zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei der Fahrradfahrer stürzt und sich schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wird der 64-jährige in das Krankenhaus in Herdecke gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: