Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahrerin und Hund verletzten sich schwer

      Schwelm (ots) - Als eine 22-jährige Frau aus Langenberg am
09.11.2001, gegen 09.15 Uhr, mit einem PKW VW Golf den
Balkhauser Weg in Richtung Langenberg befuhr, kam sie etwa 224
Meter hinter der Einmündung Tippelstraße nach rechts von der
Fahrbahn ab, wobei sie eine zwei Meter tiefe Böschung herunter
rutsche und gegen einen Baum prallte. Der schwer verletzten
Fahrerin sowie ihrem Hund gelang es noch selbständig das
Fahrzeug zu verlassen, wo sie anschließend eine Autofahrerin
zitternd auf einem Feld sitzend antraf und die Polizei
verständigte. Nach einer notärztlichen Behandlung wurde die
22-jährige mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in
ein Hattinger Krankenhaus und der verletzte Hund zu einem
Tierarzt gebracht. Der total beschädigte PKW musste abgeschleppt
werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: