Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Nach räuberischer Erpressung festgenommen

    Schwelm (ots) -     Am 08.11.2001, gegen 23.00 Uhr, wurde ein 25-jähriger Hattinger in seiner Wohnung von der Polizei vorläufig festgenommen. Er wird beschuldigt, von einem 18-jährigen Hattinger gegen 20.00 Uhr An der Hunsebeck durch Drohungen mit Gewalt Geld gefordert zu haben. Der Geschädigte konnte aber nur eine geringe Menge aushändigen. Gegen 22.20 Uhr kam es zu einer erneuten Begegnung an der Thingstr. Als der Geschädigte angab, kein Geld dabei zu haben, schlug der 25-jährige auf sein Opfer ein und verletzte es leicht. Beide Personen sind miteinander bekannt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: