Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Schwelm (ots) - 74 Jähriger verletzt sich leicht Am 16.12.2014, gegen 10.20 Uhr, erfasst ein 34-jähriger Schwelmer mit einem Pkw Skoda auf der Straße Neumarkt in Höhe des Hauses Nr. 7 einen Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn. Bei dem Zusammenstoß zieht sich der 74-jährige Schwelmer eine leichte Beinverletzung zu. Er begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung. Am 16.12.2014, gegen 17.15 Uhr, fährt ein 41-jähriger Breckerfelder mit einem Pkw Peugeot vor einer Verkehrsampel an der Berliner Straße in Richtung Ennepetal auf einen vor ihm wartenden Pkw VW Golf eines 24-jährigen Gevelsbergers auf. Durch die Wucht des Aufpralls wird dieser auf das Heck eines davor stehenden Pkw VW Polo einer 25-jährigen Ennepetalerin geschoben. Bei dem Unfall ziehen sich der Peugeotfahrer schwere und der VW Golf Fahrer leichte Verletzungen zu. Sie werden beide mit Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: