Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Einbrüche in Seniorenwohnungen

Gevelsberg (ots) - Bargeld und Schmuck entwendet Am 15.12.2014, zwischen 13.00 Uhr und 20.00 Uhr, hebeln unbekannte Täter auf der Straße Am Hagebölling ein Fenster einer Seniorenwohnung auf. Laut Aussage des Geschädigten wird nichts entwendet. Am gleichen Tag, zwischen 18.20 Uhr und 18.30 Uhr, betritt eine männliche Person in einem Seniorenheim an der Hagener Straße unbefugt eine unverschlossene Wohnung. Im Küchen- und Schlafzimmerbereich durchsucht der Täter mehrere Schränke. Bei seinem Vorhaben wird der Täter von der zurückkehrenden Bewohnerin angetroffen und angesprochen. Er erwidert, dass er für eine andere Bewohnerin etwas besorgen muss und verlässt mit seiner Beute die Wohnung. Es werden Bargeld und Schmuck entwendet. Täterbeschreibung: Etwa 30 Jahre alt, ca. 190 cm groß, schlanke Figur, kurze dunkle Haare, gepflegtes Aussehen, trägt eine beige Outdoorjacke, eine beige Hose, Handschuhe und spricht die deutsche Sprache ohne Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: