Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Flüchtiger BMW überschlug sich

    Schwelm (ots) -     Am 17.09.2001, gegen 20.45 Uhr, wurde wegen Tankbetruges in Breckerfeld eine überregionale Fahndung nach dem Fahrer eines schwarzen PKW BMW mit HD-Kennzeichen eingeleitet. Polizeibeamte konnten das flüchtige Fahrzeug in Ennepetal auf der Voerder Straße sichten und nahmen sofort die Verfolgung auf. Als der BMW Fahrer dies bemerkte, beschleunigte er sofort, um sich einem bevorstehenden Anhaltevorgang zu entziehen. In einer Kurve an der Heilenbecker Straße geriet der BMW nach links von der Fahrbahn ab, wobei er in Höhe der Haus Nr. 356 einen Zaun durchbrach und gegen eine Schutzplanke sowie eine Hausfassade prallte. Der Fahrer entfernte sich anschließend zu Fuß in ein angrenzendes Waldgebiet, wo ihn die Polizeibeamten antrafen und festnahmen. Bei der Überprüfung des 30-jährigen ohne festen Wohnsitz stellten die Beamten fest, dass gegen ihn bereits zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Stuttgart und Schwäbisch Hall bestehen. Weiterhin hatte der 30-jährige, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, den PKW BMW im August dieses Jahres unterschlagen und daran gestohlene Kennzeichen angebracht. Bei Durchsuchungen des Fahrzeugs sowie eines angemieteten Hotelzimmers wurden gestohlene Schecks, Führerscheine und eine Schreckschusswaffe aufgefunden und sichergestellt. Weitere Ermittlungen dauern noch an. Der Gesamtschaden beträgt ca. 50000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: