Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei nahm die Verfolgung auf

      Schwelm (ots) - Am 03.09.2001, gegen 00.50 Uhr, befuhr ein
19-jähriger Schwelmer mit einem PKW BMW die
Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Linderhauser Straße. Aus noch
ungeklärter Ursache setzte der Fahrer an dieser Einmündung seine
Fahrt geradeaus fort und prallte auf der gegenüberliegenden
Straßenseite gegen zwei abgestellte PKW. Anschließend überquerte
der BMW den Gehweg und kam nachdem er einen Zaun durchbrach vor
einer Hauswand zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden
Anwohner aus ihrem Schlaf gerissen und beobachteten, wie der
Fahrer sich, trotz Aufforderung auf die Polizei zu warten, in
Richtung Friedrich-Ebert-Straße entfernte. Die Beamten trafen
den 19-jährigen im Rahmen einer Fahndung etwa 20 Meter vom
Unfallort entfernt an und brachten ihn zur Polizeihauptwache .
Bei seiner Vernehmung stellten sie Alkoholgeruch fest und
ordneten eine Blutprobenentnahme an. Weitere Ermittlungen
ergaben weiterhin, dass der 19-jährige nicht im Besitz der
Führerscheinklasse drei ist, sondern lediglich die
Führerscheinklasse 1 b besaß. Gesamtschaden beträgt etwa 71.500
DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: