Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Wildschweine störten Jugendliche beim Zelten

      Schwelm (ots) - Am 12.08.2001, gegen 03.30 Uhr, erhielt die
Polizei einen Anruf über eine recht ungewöhnlichen Ruhestörung
an der Kirchwinkelstraße. Drei Jungen im Alter von 14, 15 und 17
Jahren hatte zum Ende der Ferienzeit die Erlaubnis ihrer Eltern
zum Zelten erhalten, wobei sie ihren Zeltplatz direkt in die
Nähe eines Wildschweingatters verlegten. Genervt von dem
andauernden Grunzen wandten sich die drei Jungen, die bereits
einige Zeit auf einem Baum verbrachten, an die Leitstelle der
Polizei und bat um Rat. Die Beamten konnten die drei Jungen
jedoch nicht telefonisch beruhigen und schickten eine
Streifenwagenbesatzung, die das Trio von ihrem Schicksal
erlöste. Der nächste Aufsatz der drei Jungen, wie verbrachte ich
meine Ferien, wird bestimmt ein voller Erfolg.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: