Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschäden

Wetter (ots) - Pkw erfasst Fußgängerin Autofahrerin fährt auf anhaltenden Pkw auf Am 05.03.2014, gegen 09.05 Uhr, setzt ein 35-jähriger Wetteraner mit einem Pkw Opel Combo beim Ausparken auf der Osterfeldstraße rückwärts zurück. Es kommt zu einem Zusammenstoß mit einer Fußgängerin, die hinter dem Fahrzeug die Fahrbahn überquert. Bei dem Zusammenstoß zieht sich die Geschädigte eine leichte Knieverletzung zu. Sie wird mit einem Rettungswagen in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Am 05.03.2014, gegen 15.40 Uhr, fährt eine 45-jährige Wetteranerin mit einem Pkw Ford Focus auf der Vogelsanger Straße in Richtung Schwelmer Straße auf einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt anhaltenden Pkw Ford Ka einer 48-jährigen Wetteranerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls werden die Ford Ka Fahrerin und ihre Beifahrerin leicht verletzt. Sie begeben sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der nicht mehr fahrbereite Pkw Ford Ka wird abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: