Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Vier Einbrüche

Sprockhövel (ots) - Bargeld, Briefmarken und Schlüssel entwendet In der Zeit vom 05.02.2014, 15.30 Uhr, bis 06.02.2014, 07.05 Uhr, dringen unbekannte Täter durch Aufhebeln von Fenstern und einer Eingangstür in die Büroräume eines Pflegedienstes und zweier Arztpraxen an der Hauptstraße ein. Im Tresenbereich einer der beiden Arztpraxen wird eine festgeschraubte Kasse mit Bargeld und Briefmarken abgebrochen und entwendet. Am 06.02.2014, zwischen 11.40 Uhr und 18.45 Uhr, dringt eine männliche Person durch Aufhebeln einer Terrassentür in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Gevelsberger Straße ein. Beim Durchsuchen der Wohnräume wird der Täter von einer zurückkehrenden Bewohnerin gestört. Er springt aus einem Fenster und flüchtet zu Fuß über ein Gartengrundstück an der Gevelsberger Straße. Ob etwas entwendet wird, ist zur Zeit nicht bekannt. Täterbeschreibung: Etwa 170 cm groß, normale Figur, dunkle Haare, trägt eine blaue Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: