Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - 9 Blutproben nach Fahrten unter Alkohol und Drogen am Wochenende

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - In der Zeit vom 31.01.2014, 23.40 Uhr, bis zum 02.02.2014, 17.15 Uhr, musste die Polizei im EN-Kreis neun Fahrzeugführer "zur Ader" lassen. Bei allgemeinen Anhaltekontrollen in Hattingen und Ennepetal waren vier Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs. Bei Kontrollen in Wetter, Sprockhövel, Schwelm und Gevelsberg stellten die Beamten in vier Fällen überhöhte Alkoholwerte fest, so dass Blutprobenentnahmen angeordnete werden mussten. Hinzu kam am 02.02.2014, gegen 04.30 Uhr, ein Verkehrsunfall auf der Sprockhöveler Straße in Hattingen unter dem Einluss von Alkohol, wo ein 30-jähriger Hattinger mit seinem PKW von der Fahrbahn abkommt und ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.100,-Euro entsteht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: