Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt - Verursacher flüchtig

Sprockhövel (ots) - Am Freitag, den 10.01.2014, gegen 16:30 Uhr, ereignet sich auf der South-Kirkby-Straße, etwa 400 Meter von der Einmündung Hattinger Straße entfernt, ein Verkehrsunfall, bei dem ein 26-jähriger Krad-Fahrer aus Witten leicht verletzt wird. Ein Pkw-Fahrer, der in Fahrtrichtung Sprockhövel unterwegs ist, überholt trotz Gegenverkehr drei Pkw. Der entgegenkommende Pkw kann abbremsen und so einen Unfall verhindern, der hinter diesem Pkw fahrende Krad-Fahrer kann jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen und lenkt sein Krad nach rechts in den Grünstreifen, um einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug zu vermeiden. Bei dem Sturz wird der Krad-Fahrer leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer, der durch sein Überholmanöver diesen Unfall verursachte, entfernt sich unerkannt vom Unfallort.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: