Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Opfer nach Verdacht des Raubes gesucht

Schwelm (ots) - Am 06.01.14, gegen 12.00 Uhr, verlässt eine ältere männliche Person die Sparkasse in Schwelm, Hauptstraße und geht durch die Fußgängerzone. Der Mann ist erkennbar auf einen Gehwagen angewiesen und ruht sich in Höhe des Schuhgeschäfts Hesterberg, Hauptstraße 47, aus. Als er auf dem Gehwagen sitzt, treten zwei weibliche Südosteuropäerinnen an ihn heran, bedrängen ihn sehr heftig und durchsuchen seine Taschen. Eine eingreifende Zeugin verjagt die Täterinnen, die von der verständigten Polizei unmittelbar danach festgenommen werden. Das nach Auskunft der Zeugin verängstigte Opfer steigt in einen Bus und fährt damit in unbekannte Richtung davon. Der ältere Mann, sowie weitere Zeugen, werden gebeten, sich bei der Polizei in Ennepetal, 02333-9166-4000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: