Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Smartphone aus der Hand genommen und geflüchtet

Gevelsberg (ots) - Am 28.12.2013, gegen 22.30 Uhr, ist eine 16-jährige Gevelsbergerin die Elberfelder Straße bergauf unterwegs. Während sie mit ihrem weißen Smartphone Samsung Galaxy S3 eine Nachricht schreibt, begegnet ihr in Höhe der Erlöserkirche auf dem Bürgersteig in Gegenrichtung eine männliche Person, die plötzlich an ihr vorbei läuft und dabei das Smartphone aus ihrer Hand entwendet. Der Mann entfernt sich in Richtung Mittelstraße. Die tatverdächtige Person wird wie folgt beschrieben: ca. 40-45 Jahre alt, ca. 175cm, normale Statur, deutsches Aussehen, schwarze Jacke, blaue Jeans, schwarze Wollmütze, Handschuhe. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02332/9166-5000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: