Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Tatverdächtigen vorläufig festgenommen

Hattingen (ots) - Komplize flüchtet Am 20.12.2013, gegen 01.45 Uhr, fallen einer Zivilstreife auf der Straße Rathausplatz zwei männliche Personen auf. Sie halten die beiden rumänischen Staatsbürger im Alter von 21 und 43 Jahren an. Bei ihrer Überprüfung werden Handschuhe, Taschenlampen, Handys und Aufbruchswerkzeug aufgefunden. Sie nehmen die jüngere Person wegen des Verdachts des Einbruchs vorläufig fest und bringen ihn zur Polizeiwache. Der älteren Person, die bereits wegen Diebstahls in Erscheinung getreten ist, gelingt es durch angrenzende Gärten in Richtung August-Bebel-Straße zu flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft erfolglos. Weitere Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: