Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Unbekannte geben sich als Polizeibeamte aus

Herdecke (ots) - In der Nacht zum 07.12.2013, gegen 01:30 Uhr, befährt ein 20-jähriger Herdecker mit einem PKW die Ender Talstraße in Richtung Herdecker Bach. Plötzlich taucht ein dunkler PKW VW Passat, mit einem einzelnen Blaulicht auf dem Dach, hinter ihm auf. Da der junge Mann an eine Polizeikontrolle glaubt, stoppt er sein Fahrzeug. Der VW Passat hält ebenfalls. Es steigen zwei Männer aus und geben an, sie seien von der Polizei. Einer zeigt einen Papierausweis mit dem Wappen des Landes NRW, einem Lichtbild sowie der Aufschrift POLIZEI vor. Der Herdecker wird aufgefordert, aus seinem Auto auszusteigen. Es werden weder ein Ausweis noch ein Führerschein von ihm verlangt. Einer der beiden Männer leuchtet den gesamten Innenraum des PKW aus, dann steigen die beiden in ihren PKW VW Passat und entfernen sich. Die Männer werden wie folgt beschrieben: Beide sind ca. 30-35 Jahre alt, von normaler Statur, tragen dunkle zivile Kleidung. Die 1. Person hat einen russischen Akzent. Die 2. Person hat ein südländisches Erscheinungsbild und einen türkischen Akzent. Vom Fahrzeug der beiden, einem dunklen VW Passat, B 6, konnte abgelesen werden, dass es die Zulassung aus dem EN-Kreis hat. Weiteres ist hier nicht bekannt. Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass die aktuellen Ausweise der Polizeibeamten in Checkkartenformat aus Kunststoff sind. Es gibt hier im Ennepe-Ruhr-Kreis seit 2004 keine Ausweis mehr in Papierform.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: