Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Fußgängerin übersehen und angefahren

Schwelm (ots) - Am 04.12.2013, gegen 17:30 Uhr, will ein 30-jähriger Bochumer mit einem PKW, BMW, an der Kreuzung Carl-Vom-Hagen Straße/ Talstraße nach links Richtung Wuppertal abbiegen. Dabei übersieht er eine 63-jährige Fußgängerin aus Schwelm, die, bevorrechtigt gegenüber dem links abbiegenden PKW, die Talstraße quert. Es kommt zum Zusammenstoß und die Fußgängerin stürzt. Dabei verletzt sie sich am Rücken und dem Ellbogen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: