Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Rentnerin fällt auf Trickbetrüger herein

Gevelsberg (ots) - Bargeld entwendet Am 06.11.2013, gegen 13.00 Uhr, erhält eine 86-jährige Gevelsbergerin auf der Haßlinghauser Straße einen Telefonanruf. Eine männliche Stimme gibt an, ein Verwandter von ihr zu sein und dringend Bargeld für den Kauf eines Pkw zu benötigen. Der Anrufer bittet die Rentnerin um mehrere tausend Euro, die sie anschließend einem von ihm beauftragten Angestellten eines Notarbüros übergeben soll. Bereits kurze Zeit später steht der Abholer vor ihrer Eingangstür. Sie übergibt ihm das Geld und lässt sich die Übergabe von ihm quittieren. Die Geschädigte vertraut sich später ihrer Tochter an, die sofort die Polizei verständigt. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 30 Jahre alt, schmale Figur, kurze schwarze Haare, Schnauzbart. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: