Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raubüberfall auf der Mittelstraße

Gevelsberg (ots) - Handy und Tabak entwendet Am 27.10.2013, gegen 19.30 Uhr, spricht eine männliche Person in der Unterführung der Wasserstraße / Mittelstraße einen 19-jährigen Schwelmer und einen 22-jährigen Ennepetaler an. Er bedroht die beiden Personen mit einem Elektroschocker und fordert von ihnen die Herausgabe ihrer Wertgegenstände. Die Geschädigten übergeben ihm ein Päckchen Tabak und ein Handy, mit denen der Täter über die Wasserstraße in Richtung Bushaltestelle Rathaus flüchtet. Laut Zeugenaussagen soll sich der Täter anschließend mit zwei weiteren Personen zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof begeben haben. Täterbeschreibung: Südosteuropäisches Aussehen, etwa 18 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schwarzer Irokesenhaarschnitt, schlanke Figur. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: