Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Raubüberfall auf der Hauptstraße

Schwelm (ots) - Münzgeld und Schlüssel entwendet Am 22.10.2013, gegen 21.00 Uhr, sprechen drei männliche Personen an der Bushaltestelle Nordstraße an der Hauptstraße eine Fußgängerin an. Sie fordern die Geschädigte zur Herausgabe ihrer Geldbörse auf. Als die 30-jährige Gevelsbergerin ihrer Aufforderung nicht nachkommt, schlagen ihr die Täter ins Gesicht und sprühen ihr eine flüssige Substanz in die Augen. Sie rauben ihrem Opfer einen Münzgeldbetrag sowie einen Schlüssel und laufen in nicht bekannter Richtung davon. Die Gevelsbergerin begibt sich anschließend leicht verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus und verständigt die Polizei. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 25 Jahre alt, sprechen gebrochen deutsch. Zwei Täter tragen dunkle Kleidung. Der dritte Täter ist bekleidet mit einer grünen Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: