Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Verkehrsunfälle mit Verletzten

Schwelm (ots) - Fahrradfahrer verletzt sich schwer Pkw überschlägt sich Am 08.10.2013, gegen 12.45 Uhr, kommt ein 13-jähriger Fahrradfahrer aus Sprockhövel bei einem Bremsmanöver auf der abschüssigen Lindenbergstraße zu Fall. Bei dem Sturz zieht sich der Junge eine schwere Armverletzung zu. Er wird mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Am 09.10.2013, gegen 18.15 Uhr, befährt eine 43-jährige Schwelmerin mit einem Pkw Peugeot die Talstraße in Richtung Wuppertal. Etwa 100 m vor der Blücherstraße kommt das Fahrzeug nach rechts ab und überschlägt sich. Zwei Autofahrer halten sofort an und ziehen die leicht verletzte Fahrerin aus ihrem verunfallten Fahrzeug. Mit einem Rettungswagen wird die 43-jährige zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der total beschädigte Pkw wird abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: