Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Elektrofahrrad bei Probefahrt entwendet

Hattingen (ots) - Am 14.09.2013, gegen 14.50 Uhr, betritt eine bisher unbekannte männliche Person ein Fahrradgeschäft an der Kreisstraße und bittet um eine Probefahrt mit einem vor dem Ladengeschäft stehenden Elektrobike. Der Verkäufer überlässt ihm zu Probe ein ähnliches Rad. Die unbekannte Person händigt ihm einen Personalausweis aus, der, wie sich später herausstellt, in der Vergangenheit als gestohlen gemeldet wurde. Anschließend wird der Verkäufer von einer zweiten Personen in ein Kundengespräch verwickelt, der ohne etwas zu kaufen den Laden wieder verlässt. Dadurch abgelenkt bemerkt er, wie die erste Person mit einem Fahrrad das Gelände verlässt. Es handelt sich hierbei um das ursprünglich gewünschte Elektrofahrrad BH/Jumper EN 663 in weiß/orange. Der Täter trennt das Spiralschloss, mit dem das Rad gesichert war. Der Verkäufer geht davon aus, dass beide Personen zusammengehören. Personenbeschreibung: 1.Kunde (Probefahrt), männlich, 28-32 Jahre alt, 180cm groß, stabile Figur, kurze schwarze Haare, rundes Gesicht, schwarze Hose, langes schwarzes Hemd. Hat auffällige vernarbte Schürfwunden im Gesicht (Bereich Ober- Unterlippe, linke Gesichtshälfte) sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent. 2.Kunde, männlich, 35 Jahre, dunkle kurze Haare, schwarze Fahrradhandschuhe, sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise unter Rufnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: