Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Traktor durchbricht Schranke und kollidiert mit Zug

Gevelsberg (ots) - Ein 63-jähriger Traktorfahrer hält, da die Schranken an einem Bahnübergang im Bereich oberhalb der Hagener Straße 240 geschlossen ist, sein Fahrzeug an. Er beabsichtigt den Bahnübergang in Richtung Innenstadt zu queren. Nachdem er das Fahrzeug verlässt, gerät der Traktor aus unbekannter Ursache in Bewegung, durchbricht die Schranke und prallt gegen die Zugmaschine der Regionalbahn RE 7, welche von Wuppertal in Richtung Hagen unterwegs ist. Es wird niemand verletzt. Der Sachschaden wird zur Zeit auf ca. 70.000 EUR geschätzt. Die Bahnstrecke ist während der Unfallaufnahme gesperrt. Der Bahnverkehr wird umgeleítet. Die Unfallaufnahme erfolgt durch die Bundespolizei Dortmund.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: