Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Raub in Fußgängerzone

Gevelsberg (ots) - Handtasche entwendet Am 28.07.2013, gegen 15.30 Uhr, sitzt eine 85-jährige Gevelsbergerin auf einer Bank in der Fußgängerzone an der Mittelstraße. Plötzlich nähert sich der Rentnerin eine männliche Person und ergreift ihre auf dem Boden abgestellte braune Handtasche. In ihr befinden sich Bargeld, Ausweispapiere, Schlüssel, Bücher, Brillen und ein Handy. Mit seiner Beute läuft der Täter anschließend in Richtung Volkspark davon. Täterbeschreibung: Etwa 30 bis 35 Jahre alt, ca. 170 bis 180 cm groß, kurze dunkle Haare, schlanke Figur, ungepflegtes Aussehen, trägt eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke und schwarze hohe Schuhe. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: