Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Sexuelle Nötigung

Schwelm (ots) - Schwelm - Sexuelle Nötigung Geschädigte festgehalten und begrabscht Am 28.07.2013, gegen 23.40 Uhr, befindet sich eine 44-jährige Schwelmerin zu Fuß auf dem Heimweg auf der der Molkestraße. In Höhe der Wilhelmstraße umfasst plötzlich eine männliche Person von hinten ihren Hals. Er flüstert der Geschädigten etwas ins Ohr, wobei der Unhold sie würgt und sexuell nötigt. Drei aufmerksame Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren vernehmen ihre Hilferufe und eilen der Geschädigten sofort zur Hilfe. Bei ihrem Erblicken lässt der Täter von seinem Opfer ab und flüchtet zu Fuß über die Wilhelmstraße in Richtung Kaiserstraße, wo ihn seine Verfolger in Höhe einer Garten- oder Hofzufahrt aus den Augen verlieren. Laut Angaben der Geschädigten und der Zeugen handelt es sich bei dem Täter um eine kleine und dicke männliche Person mit grauen Haaren, der mit einer dunklen Jeanshose und einem dunklen T-Shirt bekleidet ist. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: