Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Raubüberfall auf der Rosenstraße

Herdecke (ots) - Smartphone entwendet Am 16.07.2013, gegen 23.00 Uhr, steigt ein 18-jähriger Herdecker an der Haltestelle Rosenstraße am Schubertweg aus einem Linienbus aus. Er läuft in Richtung Rosenstraße, wo ihn zwei jugendliche männliche Personen, die zuvor mit ihm im Bus gesessen haben, nach der Uhrzeit fragen. Als der Geschädigte Nachschau hält, reißen ihm die Täter sein Smartphone der Marke Samsung aus der Hand. Anschließend schlagen und treten die Täter auf ihr Opfer ein. Als ein Anwohner auf die Hilferufe des Geschädigten aufmerksam wird, laufen die Täter mit ihrer Beute über die Straße Nackenhof in Richtung Innenstadt davon. Täterbeschreibung: Südosteuropäisches Aussehen, etwa 170 cm und 185 cm groß, sprechen akzentfrei die deutsche Sprache, tragen jeweils ein Poloshirt. Die kleinere Person hat dunkle Haare, die an beiden Seiten kurz geschoren und in der Mitte langhaarig und nach hinten gegeelt sind. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: