Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Polizei warnt vor Paketbetrügern

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Am 02.05.2013 und am 29.05.2013 kommt es im Schwelmer Innenstadtbereich zu zwei Betrugsfällen zum Nachteil von Geschäftsinhabern. Eine männliche Person betritt ein Ladenlokal und bittet die anwesende Person, ein Paket für einen Nachbarn entgegen zu nehmen. Bei dem Paket soll es sich um eine Medikamentenlieferung aus einer Apotheke handeln. Er überreicht eine apothekentypische, braune Papiertüte und bittet den Empfänger, eine Rechnungssumme von 23 Euro vorzustrecken. Die Summe wird bezahlt. Bei der Übergabe an den vermeintlichen Empfänger wird dann festgestellt, dass sich in der Papiertüte lediglich Müll befindet. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre alt, gepflegtes Erscheinungsbild, braun-graumelierte kurze Haare, ca. 170 cm groß, spricht akzentfreies Deutsch. Die Polizei bittet weitere Geschädigte oder Zeugen sich unter der Rufnummer 02333/9166-4000 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: