Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Vorsichtsmaßnahmen beim Einkauf

      Schwelm (ots) - Schwelm - Im Zusammenhang mit den
gemeldeten Diebstählen von Geldbörsen weißt die Polizei auf die
folgenden Vorsichtsmaßnahmen hin:
-Nehmen Sie keine größeren Bargeldbeträge mit
    -Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere in
verschiedenen verschlossenen Innentaschen Ihrer Oberbekleidung
dicht am Körper statt in der Hand- oder Hosentasche
    -Tragen Sie Hand- oder Umhängetasche unter den Arm geklemmt
oder auf der Körpervorderseite mit dem Verschluss zum Körper
    -Legen Sie Ihre Geldbörse beim Bezahlen an der Kasse nicht
aus der Hand
    -Hängen Sie Ihre Tasche bei der Anprobe von Schuhen oder
Bekleidung nicht in die Umkleidekabine oder beim Einkauf im
Supermarkt an den Einkaufswagen, wenn Sie keinen unmittelbaren
Blickkontakt zu Ihrer Tasche haben

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: