Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Verkehrsunfall beim Abbiegen

Gevelsberg (ots) - Blutprobenentnahme angeordnet und Weiterfahrt untersagt Am 14.03.2013, gegen 23.20 Uhr, prallt der Fahrer eines Pkw Peugeot beim Abbiegen von der Wasserstraße auf die Gartenstraße gegen einen Begrenzungspfosten und eine Straßenlaterne. Bei der Unfallaufnahme bemerken die Beamten Alkoholgeruch. Sie ordnen eine Blutprobenentnahme an und untersagen die Weiterfahrt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wird abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: