Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Zwei Verkehrsunfälle Lkw prallt gegen Linienbus Pkw gerät ins Schleudern

Gevelsberg (ots) - Am 11.03.2013, gegen 08.50 Uhr, streift ein 50-jähriger Ennepetaler mit einem Lkw Iveco auf der Haßlinghauser Straße in Richtung Mittelstraße in Höhe der Bahnunterführung einen wartenden Linienbus. Bei dem Unfall erleidet ein Mitfahrer leichte Verletzungen. Er will sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Am 11.03.2013, gegen 17.30 Uhr, gerät ein 37-jähriger Hagener mit einem Pkw BMW auf der Kölner Straße in Richtung Hagen in Höhe des Kruiner Tunnels infolge von Eisglätte ins Schleudern. Dabei kommt das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und prallt gegen ein Schutzgitter. Bei dem Unfall zieht sich der Fahrer leichte Verletzungen zu. Er begibt sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wird abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: