Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Widerständler verletzt Polizeibeamten

Hattingen (ots) - Am Sa., 09.03.. 18:45 Uhr, bat eine 22 Jahre alte Hattingerin während eines Streits mit ihrem Lebensgefährten um polizeiliche Hilfe. Als die Polizeibeamten vor dem Haus an der Blankensteiner Straße eintrafen, sahen sie dass der aggressive Mann gerade im Begriff war, auf den ebenfalls zu Hilfe gerufenen Stiefvater der Frau einzuschlagen. Dies konnte verhindert werden, allerdings versuchte der Mann nunmehr, die Polizeibeamten zu schlagen und zu treten. Gegen den Versuch, ihm die Handfessel anzulegen, wehrte er sich so vehement, dass alle Beteiligten auf eine Treppe fielen. Ein 33 Jahre alter Polizeibeamter erlitt dabei eine Fraktur des linken Mittelhandknochens; der 23 Jahre alte Täter zog sich eine Kopfverletzung und Prellungen zu, die ambulant behandelt wurden. Es gelang schließlich, den unter etwa 1 Promille Alkoholeinfluß stehenden Beschuldigten dem Gewahrsam der Wache zuzuführen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: