Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Polizei warnt vor Trickbetrügern

Sprockhövel (ots) - Angebliche Mitarbeiter einer Telefongesellschaft wollen Schalter auswechseln und durchsuchen einen Schrank Am 06.03.2013, gegen 12.15 Uhr, stehen zwei männliche Personen mit Schreibmappen unter den Armen vor einer Wohnungstür eines Mehrfamilienhauses an der Schmiedestraße. Sie geben der 75-jährigen Bewohnerin an, dass sie Mitarbeiter einer Telefongesellschaft sind und einen Schalter austauschen müssen. Während einer der beiden Täter die Bewohnerin mit einem Gespräch ablenkt, täuscht der andere vor, mit einem Gerät in der Hand Messungen durchzuführen und durchsucht im Schlafzimmer einen Schrank. Als die Bewohnerin auf das Vorhaben der Trickbetrüger aufmerksam wird, verlassen die Täter ohne Beute die Wohnung und ergreifen die Flucht. Täterbeschreibung: Sie haben ein südländisches Aussehen, sind etwa 23 und 28 Jahre alt, ca. 175 cm groß und haben kurze schwarze Haare. Die jüngere Person hat eine schlanke Figur und trägt eine schwarze Hose, ein Hemd und eine Krawatte. Die ältere Person hat eine kräftige Statur und ist bekleidet mit einem schwarzen Anzug. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: