Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Warnbarke umgefahren und geflüchtet

    Schwelm (ots) -     Wetter - Am 17.04.2001, gegen 20.55 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Mann mit einem PKW Mercedes die Straße Von der Recke in Richtung Osthausstraße, wobei er kurz vor der Einmündung Osthausstraße nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrszeichen prallte. Anschließend setzte der Fahrer seine Fahrt noch ein paar Meter fort und schlief hinter seinem Lenkrad ein. Die Polizeibeamten trafen ihn schlafend in seinem Fahrzeug an und bemerkten bei seiner Vernehmung Alkoholgeruch. Daraufhin ordneten sie eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: