Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Tatverdächtige festgenommen

Gevelsberg (ots) - 18 Jährigen niedergeschlagen und ausgeraubt Am 26.05.2012, gegen 23.10 Uhr, sprechen drei männliche Personen auf der Nirgenastraße in Höhe des Ennepebogens einen 18-jährigen Sprockhöveler an. Sie befragen ihn nach der Uhrzeit. Als der Geschädigte aus der Hosentasche sein Handy heraus holt, schlagen und treten die Täter auf ihn ein und rauben ihm das Handy. Zeugen verständigen die Polizei. Eine Fahndung wird eingeleitet. Gegen 23.25 Uhr werden im Bahnhof Gevelsberg zwei Tatverdächtige aus Hagen im Alter von 16 und 18 Jahren angetroffen. Bei der Durchsuchung der älteren Person kann das gestohlene Handy in seiner Unterhose aufgefunden und sichergestellt werden. Die beiden Tatverdächtigen werden wegen des Verdachts des Raubes vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Gegen die flüchtige Person wird ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: