Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Gurtmuffel im EN-Kreis unterwegs

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Insgesamt 317 Verwarnungsgelder wurden erhoben

Das Ergebnis der landesweiten Kontrollaktion "NRW mit Gurt", unter Beteiligung der Polizei EN, in der Zeit vom 07.05.2012 bis zum 20.05.2012, liegt nun vor. Insgesamt 317 (?!) Personen sind in dieser Zeit bei den Polizeikontrollen ohne Gurt unterwegs und mussten ein Verwarnungsgeld bezahlen. Bei 5 von den 317 geahndeten Verstößen handelte es sich um die Verletzung der Sicherungspflichten bei Kindern. Die Polizei wird auch zukünftig nachhaltig kontrollieren und Fehlverhalten strikt sanktionieren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: