Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei warnt vor Trickdiebstahl

Hattingen (ots) - Mädchen versperren Geschädigten die Sicht und entwenden Wertgegenstände Am 08.05.2012, gegen 11.00 Uhr, hält sich eine Gruppe von etwa sieben Mädchen irisch und rumänischer Abstammung im Alter von etwa 13 und 15 Jahren in der Fußgängerzone am Reschop-Carré auf. Sie halten einer 25-jährigen Frau vor einer Eisdiele einen Unterschriftenzettel vor das Gesicht. In der Zwischenzeit entwenden sie ihr ein auf dem Tisch abgelegtes iPhone. Die Geschädigte verständigt die Polizei. Auf der August-Bebel-Straße / Bahnhofstraße treffen die Beamten fünf der Tatverdächtigen an. Sie nehmen sie wegen des Verdachts des Bandendiebstahls vorläufig fest und bringen sie zur Polizeiwache. Das entwendete iPhone wird nicht mehr aufgefunden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: