Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Krankenhausreif geschlagen

Hattingen (ots) - 18-jähriger muss nach Kopfstoss stationär behandelt werden

Am 28.04.2012, gegen 03.30 Uhr, wird ein 18-jähriger Bochumer auf dem Heldenplatz von einer vierköpfigen Personengruppe angepöbelt. Unvermittelt wird er aus der Gruppe von einer Person mit dem Vornamen "Henner" angegriffen. Er verpasst dem 18-jährigen einen Kopfstoß und flüchtet. Der Bochumer wird zur stationären Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Der Täter wird ferner wie folgt beschrieben: männlich, Anfang 20. 170cm groß, korpulente Statur, schwarze kurze Haare, schwarze Bomberjacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: