Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Trickdiebstähle

Schwelm (ots) - Geschädigte abgelenkt und Bargeld entwendet Am 20.04.2012, gegen 10.45 Uhr, hält eine unbekannte Person an einem Geldautomaten in der Bankfiliale an der Hauptstraße einer 87-jährigen Schwelmerin von hinten einen Zettel vor das Gesicht. Während der Täter der Rentnerin die Sicht versperrt, entwenden seine beiden Komplizen aus dem Auswurfschacht das darin befindliche Bargeld. Täterbeschreibung: Südländisches Aussehen, etwa 20 bis 25 Jahre alt, kurze dunkle Haare, trägt eine dunkle Jacke, eine Jeanshose und weiß-schwarze Turnschuhe. Südländisches Aussehen, etwa 20 bis 25 Jahre alt, trägt eine dunkle Hose und ein lilafarbenes Oberteil. Etwa 20 bis 25 Jahre alt, trägt eine schwarze Jacke, eine Jeanshose, schwarze Schuhe und ein helles Basecap mit dunklem Motiv. Am 20.04.2012, gegen 15.30 Uhr, spricht eine junge weibliche Person in einem Bekleidungsgeschäft an der Untermauerstraße eine 74-jährige Schwelmerin an. Während sie die Rentnerin mit einem Gespräch ablenkt, entwendet ihr männlicher Komplize aus der Handtasche die Geldbörse. Mit seiner Beute läuft der Täter anschließend in Richtung Bahnhofstraße davon. Täterbeschreibung: Die Frau ist etwa 20 Jahre alt, hat eine schwarze Zopffrisur mit Mittelscheitel und trägt dunkle Kleidung. Der Mann ist etwa gleichaltrig, hat kurze schwarze hochgekämmte Haare, eine auffallend schlanke Figur, trägt eine schwarze Lederjacke und führt eine schwarze Gürteltasche mit sich. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: