Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Unfallflucht mit Ermittlung des Verursachers

Hattingen (ots) - Am Mittwoch, 11.04.2012, gegen 11:40 Uhr, beobachtet eine Zeuge, wie auf dem Parkplatz eines Autohauses in Hattingen-Niederwenigern in der Essener Straße die Fahrerin eines blauen Renault Megane versucht aus einer der Parkboxen auszuparken. Der daneben parkende Pkw, VW Golf in grau, wackelt dabei leicht, so dass der Zeuge daraus schließt, dass die Fahrerin des Megane diesen bei ihrem Manöver leicht touchiert hat. Der Golf wackelt dann ein weiteres Mal. Die Fahrerin des Renault Megane entfernt sich ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Der Zeuge notiert sich das Kennzeichen und informiert die Polizei. Die eintreffenden Beamten stellen Beschädigungen am geparkten Golf fest. Nach einer Halterfeststellung wird die Anschrift aufgesucht. Der dort geparkte Megane weist korrespondierende Beschädigungen auf. Die Ehefrau des Halters wird befragt. Sie hatte ihren Ehemann zur Arbeit gefahren und in der Parklücke kurzfristig gehalten. Auf Befragen gibt sie an, von der Beschädigung des VW Golf nichts bemerkt zu haben. Eine Anzeige wird gefertigt. Es entsteht ein Sachschaden von insgesamt rund 1400 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: