Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Drei Verkehrsunfälle mit Personenschäden

Hattingen (ots) - Fiatfahrer und VW Fahrerin fahren auf vorausfahrende Fahrzeuge auf Pkw prallt gegen entgegenkommendes Motorrad Am 22.03.2012, gegen 16.55 Uhr, fährt ein 35-jähriger Hattinger mit einem Pkw Fiat auf der Straße Am Büchsenschütz in Richtung Hüttenstraße in Höhe eines Baumarktes auf einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt anhaltenden Pkw VW Golf einer 56-jährigen Hattingerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls zieht sich die VW Fahrerin leichte Verletzungen zu. Sie wird mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3.000 Euro. Am 22.03.2012, gegen 20.30 Uhr, prallt eine 66-jährige Dortmunderin mit einem Pkw Honda vor einer Verkehrsampel an der August-Bebel-Straße in Richtung Nierenhofer Straße gegen das Heck eines vor ihr wartenden Pkw VW Golf eines 43-jährigen Velberters. Bei dem Zusammenstoß erleiden der VW Fahrer und drei seiner Mitfahrer leichte Verletzungen. Sie werden alle mit Rettungswagen in Hattinger und Bochumer Krankenhäuser gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2.200 Euro. Am 22.03.2012, gegen 16.52 Uhr, befährt ein 79-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw VW Golf die Straße Wodantal in Richtung Sprockhövel. In einer Kurve kurz vor der Elfringhauser Straße gerät er auf die Gegenfahrbahn und stößt mit einem Motorrad Honda einer 51-jährigen Hertenerin zusammen, die mit einer Gruppe von Motorradfahrern unterwegs ist. Durch die Wucht des Aufpralls wird die Kradfahrerin mitsamt ihrem Fahrzeug über den Pkw hinweg gegen eine Leitplanke geschleudert. Zeugen eilen der schwer verletzten Kradfahrerin sofort zur Hilfe und verständigen die Rettungskräfte. Mit einem Rettungswagen wird die 51-jährige zur stationären Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entsteht ein Gesamtschaden von etwa 9.100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: