Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Brandstiftung auf Privatgelände

Schwelm (ots) - Zwei Kinder werden verdächtigt einen VW Bus in Brand gesetzt zu haben Am 20.03.2012, gegen 15.55 Uhr, kommt es auf dem Gelände eines unbewohnten Einfamilienhauses an der Lohmannsgasse zum Brand eines stillgelegten VW Bulli. Anwohner verständigen die Rettungskräfte, die das ausgebrannte Fahrzeug und ein angrenzendes Holztor löschen. Kurz vor dem Ausbruch des Brandes werden zwei Kinder aus Schwelm im Alter von 10 und 14 Jahren beobachtet, wie sie von dem Gelände davon laufen. Bei der anschließenden Fahndung können sie angetroffen werden. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.schwelm@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: