Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - 26 Jähriger belästigt Kundschaft

Schwelm (ots) - Polizei nimmt Beschuldigten vorläufig fest Am 16.02.2012, gegen 10.40 Uhr, nimmt die Polizei im Bereich Wittener Straße einen 26-jährigen Schwelmer vorläufig fest. Kurz zuvor hält er sich in einer nahegelegenen Bäckerei und beschimpft und beleidigt mehrere Kunden. Erst als die Inhaberin die Polizei verständigt, verlässt der Beschuldigte das Geschäft und fährt mit einem Fahrrad davon. Eine Fahndung wird eingeleitet. Die Beamten treffen den Beschuldigten kurze Zeit später unter Drogeneinfluss stehend an. Weitere Ermittlungen ergeben, dass der 26 Jährige bereits gegen 09.00 Uhr vor einem Einkaufsmarkt wegen gleichen Delikts aufgefallen ist, so dass der Geschäftsführer gegen ihn ein Hausverbot ausgesprochen hat. Die Beamten ordnen eine Blutprobenentnahme an und bringen den Beschuldigten zur Verhinderung weiterer Straftaten in das Gewahrsam der Polizeiwache. Dort bedroht und provoziert er auch die Beamten und beschädigt eine Gewahrsamszelle.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.schwelm@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: